Golfplatz WINTERSPERRE bis Anfang März 2021

Alle Abschlagboxen der Driving Range sind für den Winterbetrieb aktiviert.

Eine Runde auf dem Golfplatz stärkt Muskeln, Psyche und Immunsystem.

Golf ist gesund!

Zwei Runden Golf pro Woche, das ist der beste und angenehmste Weg, etwas für seine Gesundheit zu tun. Das ist das Ergebnis einer umfassenden golfmedizinischen Studie. Mit der Untersuchung bekommt Golf das Gütesiegel „Wissenschaftlich getestet und sportmedizinisch zu empfehlen“.

Golf ist ideal zur Erhaltung der Gesundheit und hat noch viele andere Vorteile als Prophylaxe (z.B. gegen Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen) und für das Wohlgefühl. Auch das haben Oberärztin Dr. med. Wiebke und Univ.-Prof. Dr. med. Jeschke, Lehrstuhl und Poliklinik für präventive und rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München, in Ihrer Studie herausgefunden. In ihrem Fazit betonten die Mediziner, dass Golf aus internistischer Sicht eine Sportart ist, die zur Gesundheitsvorsorge hervorragend geeignet ist – „auch wenn die Ausübung nicht als große körperliche Anstrengung empfunden wird, weil der Erlebnischarakter und der Spaß am Spiel überwiegen.“ Eine Erkenntnis ist auch, dass der durchschnittliche Energieumsatz von rund 1.700 kcal bei einer vierstündigen Golfrunde erheblich ist.

Quellverweis: golfsportmagazin.de

Für Genießer und diejenigen die es doch noch werden wollen, hier ein kleiner Anstoß!

Gehen Sie auf www.weinshop.wien und lösen Sie die unten stehende Nummer des Gutscheincodes ein, pro Person nur 1x gültig!